Kategorien anlegen und bearbeiten

Innerhalb der Maske WEBSHOP BEARBEITEN können Sie die Kategorien Ihres Shops anlegen, bearbeiten, ggf. auch löschen und ad hoc in Ihren Shop hochladen.

Die Anlage von Kategorien ist auch für Portale wie Amazon möglich. Hier dienen die Kategorien aber lediglich der internen Organisation Ihrer Artikel und werden nicht hochgeladen.

Sie können eine beliebige Kategorietiefe erstellen. Behalten Sie jedoch die Darstellungsmöglichkeiten Ihres Webshops im Hinterkopf.

Damit eine Kategorie hochgeladen werden kann, muss diese einen Titel haben und auf „Aktiv“ gesetzt werden.

Sie können der Kategorie Beschreibungstexte (je nach Konfiguration in mehreren Sprachen), ein Kategoriebild, Metatags, etc. zuordnen. Je nach Shopsystem, stehen nicht alle Funktionen shopseitig zur Verfügung (z. T. Template).

Wenn gewünscht können komplette Sage Artikelgruppen einer Webshopkategorie zugeordnet werden. Die in der der Sage Artikelgruppe enthaltenen Artikel, werden, wenn noch nicht geschehen, in Webshop-Artikel konvertiert. Daher kann die Zuweisung der Artikelgruppe zur Webshopkategorie je nach Artikelanzahl einige Sekunden dauern.

Über die Schaltfläche UPLOAD können Sie eine neu angelegte Kategorie unmittelbar hochladen.

Ein Doppelklick auf eine bestehende Kategorie öffnet das Fenster zur Bearbeitung der Kategorieeigenschaften.

 

 

 

Wir nutzen Cookies, um unsere Webseite zu verbessern und Werbung gezielt zu steuern. Mehr darüber und wie Sie Tracking deaktivieren können, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.OK