Webshop-Anlageassistent

Der Webshop-Anlageassistent hilft Ihnen beim Konfigurieren eines neuen Shops in der Multi-Shop-Schnittstelle. Folgen Sie bitte einfach den Anweisungen des Assistenten, um einen neuen Shop anzulegen und zu konfigurieren.

Im Rahmen der einzelnen Schritte werden folgende Aufgaben erledigt:

  • Anlage eines Webshop-Datensatzes
  • Anlage eines Kundenkontos, an das die eComm Profile gekoppelt werden
  • Anlage zweier eComm Profile für den Auftragsimport und den Datentransfer zum Shop

Das Kundenkonto wird in Analogie zu anderen Aufgaben der eComm-Schnittstelle nur dazu benutzt, die beiden eComm-Profile an dieses zu binden. Es repräsentiert Ihren Internet-Shop als Kunden in der Sage Warenwirtschaft. Sie können hier eine Vorgabe wie z.B. D1* machen und das System sucht sich die erste freie Nummer aus diesem Bereich.

Bei Vorlagekonto tragen Sie bitte eine Kundennummer ein, an der grundlegende Einstellungen für Neukunden aus dem Webshop hinterlegt sind. In den Einstellungen zum Shop, können je nach Shopsystem weitere Vorlagekonten angegeben werden.

Was ist ein eComm Profil?

Um eine Kommunikation mit einem Geschäftspartner aufzubauen, sind in der Regel bestimmte Einstellungen notwendig. So muss beispielsweise festgelegt werden, welche Informationen überhaupt ausgetauscht werden sollen.

Für die Multi-Shop-Schnittstelle werden 2 Profile angelegt (im Beispiel für einen OXID-Shop):
  • D100026_OXID_SHOPEXCHANGE (Austausch von Stammdaten mit einem OXID Shop)
  • D100026_OXID_IMPORT_AUFTRAEGE (Download der Aufträge aus einem OXID-Shop)

Neben der Art der Kommunkation müssen dann noch Parameter festgelegt werden, die wiederum shopabhängig variieren. Dies können Sie später über den neu angelegten Shop-Datensatz tun. Hilfe dazu finden Sie im Bearbeitungsfenster zu jedem Parameter oder auf dieser Supportseite unter dem Menüpunkt Parameter.

Die Einheit aus Transferart und zugehörigen Parametern nennen wir „eComm Profil„.

 

 

Wir nutzen Cookies, um unsere Webseite zu verbessern und Werbung gezielt zu steuern. Mehr darüber und wie Sie Tracking deaktivieren können, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.OK