Register Bilder

In diesem Register können Sie dem Artikel bis zu 12 Bilddateien zuordnen (nicht alle Shopsysteme unterstützen allerdings 12 Bilder). Über die „…“-Schaltfläche kann das Bild aus dem Verzeichnis ausgewählt werden. Mit der Foto-Schaltfläche kann das ausgewählte Bild in einem Vorschaufenster angezeigt werden.

Beachten Sie ein sinnvolles Größenlimit (max. 2,5 MB). Die Schnittstelle rechnet das Bild beim Upload der Bilddaten shopseitig in die passende Bildgröße um. Somit sollte das angegebene Bild idealerweise die Größe des Zoombildes im Shop haben oder etwas größer sein. Zu große Bilddateien führen dazu, dass die Uploadzeit sehr lange dauert oder das Bild gar nicht mehr hochgeladen werden kann.

Außer den Bilddateinamen selbst können in diesem Register keine weiteren Angaben (wie etwa eine Farbzuordnung für die Magento-Extension AutoswatchesPlus) hinterlegt werden.

Tipp

Achten Sie auf Qualität! Zum einen entscheidet der erste Eindruck des Kunden, ob er Ihnen Vertrauen schenkt oder nicht. Zum anderen kaufen Kunden online oft nach dem optischen Eindruck.

Ein Produkt, das in Bild und Text gut und detailliert dargestellt wird, wird als höherwertig eingestuft.

Im Falle einer professionellen Darstellung verzichten viele Kunden sogar auf den Preisvergleich oder akzeptieren einen höheren Preis, wenn die Darstellung auf eine höhere Vertrauenswürdigkeit des Anbieters schließen lässt.

Alternativer Bildupload aus einem Verzeichnis

Sie können die Bilder auch alle gesammelt in einem bestimmten Verzeichnis ablegen und nach einem bestimmten Schema benennen. Z. B. Artikelnummer.jpgArtikelnummer_2.jpg, usw.
Dann können Sie in den intellicon eComm-Modul\Grundlagen den Pfad und das Namensmuster hinterlegen. Beim Bildupload werden automatisch die passenden Bilder in diesem Verzeichnis gesucht und, wenn vorhanden, hochgeladen.

Alternativer Bildupload über Register „Medien“

Auch im Bereich „Medien“ können Bilder zugeordnet werden. Sie müssen jedoch entscheiden, ob Sie Bilder für den jeweiligen Shop aus dem Register „Bilder“ oder dem Register „Medien“ hochladen möchten.

Diese Einstellung können Sie durch den Parameter „BILDERAUSMEDIEN“ im Datenaustauschprofil des jeweiligen Shops vornehmen.

Ein Doppelklick auf ein Bild ermöglicht es, Detailangaben zu diesem Bild zu machen und auch shopabhängig die Attribute Hauptfarbe und Zusatzfarbe für die vorgenannte Magento Extension zuzuordnen.

Besonderheit bei Magento

Die Bildbezeichnung bei Magento Shops setzt sich aus den ersten 50 Zeichen des Titels, gefolgt von einem Unterstrich ( _ ) und einer fortlaufenden Nummerierung für die einzelnen Bilder zusammen.

Beispiel:

Der Titel eines Bildes lautet „Urlaubsfoto“ –> Dann lautet die Beschriftung des ersten Bildes in Magento  Urlaubsfoto_1 Andere Felder, wie etwa der Matchcode, sind für diesen Zweck nicht geeignet, da der Matchcode eine interne Suchbezeichnung ist, welche nicht in den Shop transportiert wird.

Hinweis:
In einer früheren Version wurde der feststehende Begriff „Produktbild #1“ hochgeladen; dies ist in der aktuellen Version durch vorgenannte Regelung ersetzt worden.

Video: Bilder in den Shop hochladen

Nachfolgend sehen Sie ein Video, das den Bilderupload bei Shopify zeigt.

0 Kommentare

Wir nutzen Cookies, um unsere Webseite zu verbessern und Werbung gezielt zu steuern. Mehr darüber und wie Sie Tracking deaktivieren können, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.OK