Erweiterter OrderStatusUpload für Oxid Parameter EXTSTATUSUPLOAD

Für den OXID Shop existiert einen neuer Parameter EXTSTATUSUPLOAD. Dieser erweitert den Orderstatus-Upload für den OXID Commerce Shop um die folgende Funktionen:

  • Upload der Kundennummer, auf welche die Webbestellung und die Folgebelege gebucht wurden.
  • Upload der Belegnummer des unmittelbar auf die Webbestellung folgenden Beleges, unabhängig von der Belegart. Bei einem wäre das die AB, bei anderen Kunden ggf. der Lieferschein, etc.
  • Upload der Kundennummer aus der Sage 100
  • Upload der ersten Rechnungsnummer im Vorgang, in welchem sich die Webbestellung befindet.
  • Auslesen und Upload des Inhaltes eines benutzerdefinierten Feldes in welchem ein Versandcarrier eingetragen werden kann. Das benutzerdefinierte Feld wird im Parameter: EXTUSERFELDCARRIER im Datenaustauschprofil des OXID hinterlegt. Das benutzerdefinierte Feld selbst muss auf VKBelegkopf-Ebene angelegt sein.
  • Upload von Zahlbetrag & Zahlungsdifferenz ausgehend direkt aus der der Webbestellung resultierenden Rechnung, also der ersten Rechnung im Vorgang.

 

Es müssen in der OXID-Datenbank in der Tabelle oxorder folgende Felder angelegt werden:

  • OXOLBELEGNR
  • OXOLRENR
  • OXOLCARRIER
  • OXOLPAYAMOUNT
  • OXOLPAYDIFF
  • OXOLKDNR

 

Folgendes Skript können Sie zur Anlage verwenden. Bitte lassen Sie die Anpassungen in der Datenbank von einem versierten OXID-Entwickler durchführen und führen Sie vor der Benutzung des Skriptes unbedingt eine Datenbanksicherung der OXID-Datenbank durch.

ALTER TABLE `oxorder` 
ADD `OXOLBELEGNR` VARCHAR(30) NULL DEFAULT NULL COMMENT 'OL Belegnummer des Folgebeleges' 
ADD `OXOLRENR` VARCHAR(30) NULL DEFAULT NULL COMMENT 'Erste OL Rechnungsnummer im Vorgang' 
ADD `OXOLCARRIER` VARCHAR(250) NULL DEFAULT NULL COMMENT 'Carrier-Name aus der OL' 
ADD `OXOLPAYAMOUNT` FLOAT(30) NULL DEFAULT NULL COMMENT 'Zahlbetrag aus der Buchhaltung zur Rechnung' 
ADD `OXOLPAYDIFF` FLOAT(30) NULL DEFAULT NULL COMMENT 'Zahlungsdifferenz' 
ADD `OXOLKDNR` VARCHAR(10) NULL DEFAULT NULL COMMENT 'Kundennummer aus der Office Line' ;
Hinweis

Der Statusupload ist von verschiedenen Faktoren abhängig (z. B. Lieferstatus) und wird nicht zu jedem Zeitpunkt ausgeführt.

 

Wir nutzen Cookies, um unsere Webseite zu verbessern und Werbung gezielt zu steuern. Mehr darüber und wie Sie Tracking deaktivieren können, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.OK