Fehlermeldungen bei Shopware und deren Ursachen

Diese Meldung taucht fast ausschließlich bei Variantenuploads auf. Bitte kontrollieren Sie ob alle Varianten einen Preis haben.

2.

Wenn Sie diese Meldung sehen wurde höchstwahrscheinlich im Shop-Backend ein Artikel gelöscht.
Beim Upload eines Artikels wird vom Shop eine ID an die Schnittstelle gesendet welche wir hinterlegen um bei zukünftigen Uploads darauf zu referenzieren.
Sollte nun der Artikel nicht mehr erreichbar sein so kommt dieser Fehler. Zur Behebung muss die ExternID des Artikels in iceCommWebShopArtikel gelöscht werden, nach einem Upload erhält der Artikel dann eine neue ID.

3.

Dieser Fall ist genau das Gegenteil zur vorherigen Meldung. Hier gibt es bereits einen Artikel im Webshop, in der Datenbank der MultiShopSchnittstelle befindet sich aber keine ID. Dies kann z.B. passieren wenn Sie den Artikel schon im Shop hatten oder diesen trotz der MSS händisch angelegt haben. Die Schnittstelle möchte diesen Artikel nun anlegen aber Shopware lässt dies nicht zu, da die Artikelnummer/Bestellnummer ( ordernumber ) bereits existiert.
Zur Lösung sollte entweder die ID in der Datenbank händisch eingetragen werden oder der Artikel im Backend gelöscht werden damit ein erneuter Upload stattfinden kann.

Wir nutzen Cookies, um unsere Webseite zu verbessern und Werbung gezielt zu steuern. Mehr darüber und wie Sie Tracking deaktivieren können, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.OK