Beim Import von Aufträgen über die Multi-Shop-Schnittstelle werden Namen und Wörter in der Anschrift mit einem Großbuchstaben am Anfang und Kleinbuchstaben im Rest des Wortes dargestellt, auch wenn der Kunde  seinen Namen und seine Anschrift anders angegeben hat.

Beispiel: MUSTERMANN GmbH  wird in Mustermann GmbH umgewandelt.

Warum tritt dieser Effekt auf?

Im Standardfall wird eine Schreibkorrektur durchgeführt, um Tippfehler zu bereinigen. Auch Franzosen schreiben ihren Nachnamen üblicherweise komplett in Großbuchstaben, manchen Kunden schreiben alles in Kleinbuchstaben. Die Schreibkorrektur ändert jedes Wort in der Anschrift, das nicht ein Trennwort ist (und, oder, zu usw.), so  dass der erste Buchstabe groß und alle weiteren klein geschrieben werden.
Wenn das nicht erwünscht ist, kann man den Parameter SCHREIBKORREKTURINAKTIV = Ja setzen, dann bleibt alles so erhalten, wie es der Kunde eingegeben hat.

Wir nutzen Cookies, um unsere Webseite zu verbessern und Werbung gezielt zu steuern. Mehr darüber und wie Sie Tracking deaktivieren können, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK