eComm-Modul mit Multi-Shop-Schnittstelle

Integrierte Kommunikation für die Sage Office Line

Das eComm Modul bietet eine integrierte Kommunikation für die Sage Office Line. Das bedeutet: Sie können Belege und Daten innerhalb der Office Line mit anderen Systemen austauschen, ohne dass Sie dafür externe Programme bedienen oder aufrufen müssen, oder Konfigurationsdateien erstellen oder bearbeiten müssen.

Alle Funktionen und deren Konfiguration ist innerhalb der Office Line möglich und somit integriert verfügbar.

So ist es beispielsweise möglich, Bestellungen an Lieferanten zu senden, Auftragsbestätigungen, Lieferscheine und Rechnungen an Kunden (z.B. in einem XML oder EDIFACT Format) zu übertragen. Auch das Hochladen von Stammdaten (Artikel, Produkte, Bilder) in einen Webshop ist möglich.

Aus Webshops können Sie direkt Aufträge abholen und den Auftragsstatus aktualisieren.

Multi-Shop-Schnittstelle

Mit der Multi-Shop-Schnittstelle, die integraler Bestandteil des eComm Moduls ist, können mehrere Shopsysteme, auch unterschiedlichen Typs, an die Sage Office Line angebunden werden. Hierbei ist sowohl ein Stammdatenaustausch (Artikel, Kategorien, Kunden) als auch ein Auftragsimport möglich.

Die Synchronisation von Lagerbeständen und Preisen runden den Funktionsumfang ab.

Wir nutzen Cookies, um unsere Webseite zu verbessern und Werbung gezielt zu steuern. Mehr darüber und wie Sie Tracking deaktivieren können, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.OK