Installation des Webshop-Service

Für neuere Shopsysteme (Shopify, Magento 2 und demnächst weitere) bieten wir einen Webshop-Service an, der die Kommunikation mit dem Shop zentral übernimmt.
Dieser Webshop-Service wird in Form einer einzigen Datei (Setup.exe) ausgeliefert und installiert sich durch Ausführen dieser Datei.
Bitte installieren Sie vorher die Modul-Shop-Schnittstelle auf mindestens einem Client und rufen Sie einen Menüpunkt auf. Der erste Start der Multi-Shop-Schnittstelle legt Tabellen und Felder an, die vom Webshopservice benötigt werden. 

Wo wird der Webshop-Service installiert?

Bitte installieren Sie den Webshop-Service auf Ihrem Application Server (oder bei mehreren auf einem der Application Server). Falls Sie keinen separaten Application Server verwenden, installieren Sie den Dienst bitte auf Ihrem Datenbankserver.Wichtiger Hinweis: Der Webshop-Service erfordert Microsoft .NET Framework 4.7.2 oder höher. Nach der Installation und dem ersten Start des Konfigurationsprogrammes werden Sie, sofern .NET Framework einer älteren Version vorliegt, gefragt, ob Sie das aktuelle .NET Framework installieren wollen. Diese Installation kann dann auch direkt gestartet werden; es ist im Anschluss aber ein Neustart Ihres Servers erforderlich.

 

Konfiguration

Nach der Installation finden Sie auf Ihrem Desktop ein Symbol „Webshopservice konfigurieren„. Starten Sie das entsprechende Programm und tragen Sie die benötigten Parameter ein.Die Schaltfläche „Test“ stellt eine Verbindung zur Datenbank her und zeigt an, ob die Einstellungen korrekt sind.

 

Download des Webshopservice

Den Download-Link für das eComm Modul (die Multi-Shop-Schnittstelle) und den Webshop-Service finden Sie hier (bitte hier klicken).

 

Wir nutzen Cookies, um unsere Webseite zu verbessern und Werbung gezielt zu steuern. Mehr darüber und wie Sie Tracking deaktivieren können, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.OK