Einzurichten im Stammdatensatz des Webshops über „…“ des Auftragsimport-Profils

 

Parametername Beschreibung
APIKEY Auth-Code, der zur Abholung der Webshopaufträge benötigt wird
ARTIKELBETRAGSRABATT Artikenummer für Betragsrabatte (z.B. als Gutschein). Ein Betragsrabatt wird als separate Position angefügt
COUPONCODEUSERFELD User-Feld zur Speicherung des Coupon-Codes bei Verwendung von Coupons. Das Feld muss auf Belegebene (Tabelle: KHKVKBelege) mit dem Office Line Administrator angelegt worden sein.
ENCRYPTIONKEY Encryption-Key Ihres Magento Shops (dieser Schlüssel wird zur Codierung von Bank- und Kreditkartenangaben verwendet und wurde bei der Installation des Webshops erzeugt oder angegeben)
FELDAFFILIATE2VERTRETER Feldname des Feldes in der Magento-Order-XML, in welchem eine Affiliate-ID übergeben wird. Diese ID wird dann in das Vertreter-Feld des Office Line Beleges geschrieben. Die ID muss also einem angelegten Vertreter entsprechen.
GESAMTRABATT Soll ein Belegrabatt als Gesamtrabatt am Ende des Beleges eingestellt werden? Ja = Gesamtrabatt verwenden, Nein = positionsweise einen jeweils anteiligen Rabatt anhängen.
INHALTBELEGMATCHCODE Inhalt (Feldname(n)) für das Feld Belegmatchcode. Mögliche Werte sind: Referenznummer, Belegdatum oder Kombinationen daraus.
INHALTVORGANGSMATCHCODE Inhalt (Feldname(n)) für das Feld Vorgangsmatchcode. Mögliche Werte sind: Referenznummer, Belegdatum oder Kombinationen daraus.
OPVORKASSEUSERFELD User-Feld für OP-Nummer bei Vorkasse-Aufträgen. Unter dieser OP-Nummer wird eine Vorkassebuchung vorgenommen
STARTORDERID Erste Order-ID, deren Auftrag importiert werden soll (Startwert, wenn alte Aufträge davor ignoriert werden sollen). Beispiel: 3000 importiert alle Aufträge ab order-id 3000. Hinweis: Es handelt sich nicht um die Bestellnummer, sondern um die order-id aus der Magento Datenbank.
STORE_IDS_EXCLUDE Store-Ids, deren Aufträge nicht abgeholt werden sollen, d.h. die vom Import ausgeschlossen werden sollen
STORE_IDS_INCLUDE Store-Ids, deren Aufträge abgeholt werden sollen
STRECKENLAGERPLATZID LagerplatzID des Streckenlagers für Eingangslieferscheine, die durch Import verarbeitet werden
TRUSTEDSHOPSAPI Ist eine spezielle API für trusted Shops integriert? -1 = ja, 0 = Nein.
USER Benutzer für den Import von Aufträgen (Admin-Benutzer, z.B. admin)
VERSANDBRUTTO Ja (-1) = Der Shop übermittelt die Versandkosten brutto. Beim Import wird bei Nettobelegen die MWSt herausgerechnet. 0 oder leer = der Preis der Versandkosten wird 1:1 in den Beleg übernommen, sofern nicht VERSANDNETTO definiert ist.
VERSANDINDIVIDUELL Soll die extern angegebene Versandart anstelle einer allgemeinen Versandart übernommen werden?
VERSANDNETTO Ja (-1) = Der Shop übermittelt die Versandkosten netto. Beim Import wird bei Bruttobelegen die MWSt hinzugerechnet. 0 = der Preis der Versandkosten wird 1:1 in den Beleg übernommen, sofern nicht VERSANDBRUTTO definiert ist.
Wir nutzen Cookies, um unsere Webseite zu verbessern und Werbung gezielt zu steuern. Mehr darüber und wie Sie Tracking deaktivieren können, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.OK